Programm 2019

Bosch Exkursion

5. Juni, 8.00 - 18.00 Uhr

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunter-nehmen mit weltweit rund 410 000 Mitarbeitern. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Mobility Solutions ist der größte Unternehmensbereich der Bosch-Gruppe. Er trug 2017 mit 47,4 Milliarden Euro 61 Prozent zum Umsatz bei. Damit ist das Technologieunternehmen einer der führenden Zulieferer der Automobilindustrie. Der Bereich Mobility Solutions verfolgt die Vision einer unfallfreien, emissionsfreien und stressfreien Mobilität der Zukunft und bündelt seine Kompetenzen in den drei Domänen – Automatisierung, Elektrifizierung und Vernetzung und Ziel der Upstream Exkursion in diesem Semester.

Programm

08:00    Abreise Heidelberg Hauptbahnhof
10:00    Get-together mit MathematikerInnen aus der Entwicklung
             Vorstellung Einstiegsmöglichkeiten bei Bosch (Praktika und Jobs)
             Besuch Steuergerätewerk
16:00    Rückreise Reutlingen

  Anmeldung bis zum 29. Mai 2019

Location

Automotive Electronics, Engineering Electronics Steering 3 (AE/EAS3)
Robert Bosch GmbH
72703 Reutlingen

Leadership Workshop

14th to 15th June 2019, 9am – 5pm

– 5th networking and mentoring workshop for women in mathematics

UPSTREAM invites female PhD students and PostDocs to the 5th networking and mentoring workshop for women in mathematics, this time focussing on women in leadership, held by our business expert Prof. Dr. Paulina Jedrzejczyk.

Prof. Dr. Jedrzejczyk has been teaching Human Resource Management and Diversity Management since 2007, while working as a consultant for a diverse range of enterprises and has been located at the Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in Mannheim since 2017.

We invite you to meet PhD students and PostDocs from other groups, exchange ideas and thoughts in a relaxed atmosphere and learn from our invited guests and experts. 

Programme

Friday

Saturday

Basic Introduction

Differences between Men and Women?

Various Roles of a Leader and Instruments of Leadership

Gender as a Social Category: Challenges of Stereotypes and Prejudice

Leadership at Universities and New Trends of Digitization and Democratization

Challenges on the Career Ladder

Introduction of the Mentors

Group Mentoring Session


All costs will be covered. 

  Registration by 1st June 2019                       

Location

Arthotel Heidelberg
Grabengasse 7
69117 Heidelberg

In case you have any further questions, please contact our Upstream   Office.

Studientag

15. Mai 2019, 8.30 - 14.00 Uhr

Die Graduiertenschule HGS MathComp des Interdisziplinären Zentrums für Wissenschaftliches Rechnen der Universität Heidelberg lädt herzlich zum jährlichen Upstream Studientag für mathematik- interessierte Oberstufenschülerinnen ein. Schülerinnen können in diesem Rahmen Studentinnen, Doktorandinnen und Professorinnen kennen lernen. Der Studientag schafft so Inspiration für einen professionellen Werdegang. Darüber hinaus eröffnet der aktive persönliche Austausch auch Perspektiven zur Vereinbarung des beruflichen und privaten Lebens.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um   Anmeldung bis zum 8. Mai 2019 wird gebeten.

Programm

08.30 Registrierung und Eröffnung im Mathematikon
09.30 Vorlesung Analysis II von Prof. Dr. Winfried Kohnen, INF 252, großer Hörsaal
11.15 Kaffeepause im Mathematikon
11.30 Überblick und Struktur des Mathematikstudiums
13.00 Lunch Break und Austausch mit Prof. Dr. Winfried Kohnen und weiteren Upstream Mitgliedern der Universität
14.00 Abschluss des Upstream Studientages

Location

Mathematikon
Interdisziplinäres Zentrum
für Wissenschaftliches Rechnen (IWR)
Im Neuenheimer Feld 205
Common Room · 5. Stock · Raum 5/303 

Mathematikstudium und Immatrikulation

  www.mathinf.uni-heidelberg.de
  www.uni-heidelberg.de/studium/
interesse/bewerbung/imma_frei.html

4. Mai 2019, 10.00 - 17.00 Uhr

Das Upstream Netzwerk der Graduiertenschule HGS MathComp der Universität Heidelberg ermöglicht in diesem Jahr 10 Nachwuchsmathematikerinnen, von der Bachelorstudentin bis zur Postdoc, die Teilnahme am Women and Work Kongress in Frankfurt. Die deutschlandweit größte Karrieremesse für Frauen bietet, neben der Inspiration von hochkarätigen Sprecherinnen, Perspektiven in allen denkbaren Arbeitsbereichen und ein breites Angebot an relevanten Tools, die auch bei der konkreten Jobsuche richtungsweisend wirken.

Bis zum 30. April 2019 wird um verbindliche   Anmeldung wird gebeten. Alle anfallenden Reisekosten sind von der HGS MathComp gedeckt.

Aus Gründen der Verbindlichkeit wird eine Anmeldegebühr von 20 Euro erhoben, die ebenfalls im Rahmen der Anmeldefrist zu entrichten ist.

Programm

    Key Note - Claudia Dörr-Voß,
         Staatssekretärin
    Karriere-Beratung
    Speed-Coaching
    Messe
    Erfinderinnenpreis
    Pecha-Kucha
    Company-Slam
    CV-Check etc.

Location

Forum Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt


Women in Technology

5. April 2019, 10:00 - 17:30 Uhr

Das e-fellows online Stipendium und Karrierenetzwerk organisiert in diesem Jahr in Frankfurt das Women in Technology Networkingevent, das wir zusammen mit Upstream besuchen werden. Herzliche Einladung.

"Bei Women in Technology triffst du auf Vertreterinnen renommierter Technologie-Unternehmen. Im kleinen Rahmen kannst du – ganz unter Frauen – potentiellen Arbeitgebern deine Fragen stellen und dich über aktuelle Themen aus der MINT-Branche austauschen."
Das erwartet dich bei Women in Technology

  • Spannende Kontakte: In Kennenlerngesprächen, auf der Standfläche und am Buffet lernst du renommierte Arbeitgeber kennen und erfährst mehr über deine Karrieremöglichkeiten.
  • Aktuelle Themen: In Fachvorträgen informierst du dich über neue Technologien und Fragestellungen der Branche und kannst dich selbst einbringen.
  • Ganz viel Lady Power: Nur unter Frauen kannst du entspannt netzwerken und Kontakte für deine Zukunft knüpfen.

Programm

10.00 – 12.00 Uhr: Kennenlerngespräche
12.00 – 12.45 Uhr: Begrüßung mit Kurzvorstellung der Unternehmen
12.45 – 14.00 Uhr: Mittagsbuffet und Networking auf der Standfläche
14.00 – ca. 17.30 Uhr: Fachvorträge und Netzwerkpausen

Infos und Anmeldung bis 10. März 2019 auf   e-fellows.net und für die Anreise über das Upstream Office. Reisekosten von 22 € müssen von den Teilnehmern bis zum 22. März vorgelegt werden und können vom Veranstalter rückerstattet werden.

Location

Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt

February 26 - May 31, 2019

This touring exhibition, whose starting point is the 7th European Congress of Mathematics held in July 2016 in Berlin, stems from the observation that nowadays, women still find it difficult to embrace a career in the mathematical academic world and the disparity between the proportion of men and that of women among professional mathematicians is still shamefully large.

The thirteen women mathematicians portrayed here share with us their experience, thus serving as role models to stimulate young women scientists to trust their own strength. In presenting mathematics through women mathematicians’ perspectives and samples of their life stories, we hope to highlight the human aspects of producing mathematics, making this discipline more tangible and therefore more accessible to outsiders or newcomers.

This exhibition and the catalogue (publishing house: Verlag am Fluss) are the result of the joint efforts of the photographer Noel Tovia Matoff and four mathematicians by Sylvie Paycha, Sara Azzali, Alexandra Antoniouk, Magdalena Georgescu, with the precious help of Maria Hoffmann-Dartevelle, who translated into German and Sara Munday, who proofread the interviews and, last but not least, our two inspired graphic designers Wenke Neunast/eckedesign (exhibition) and Gesine Krüger (catalogue).

The Exhibition Catalogue is available for 20,00 EUR at the IWR Office (Room 2/303, 2nd Floor, Mathematikon, Opening Hours: Monday-Friday / 09:00-12:00).

The opening of the exhibition on February 25, 2019 was organized in close cooperation with the conference "Geometric Analysis meets Geometric Topology“.

The event is kindly supported by the Heidelberg Laureate Forum Foundation (HLFF).

Location

Mathematikon
Im Neuenheimer Feld 205
Foyer
69120 Heidelberg

 

 

Kontakt

Upstream Office

Mathematikon
Im Neuenheimer Feld 205
69120 Heidelberg

Telefon: +49 6221 54 - 14431
E-Mail:       Upstream Office

PhD Breakfast

Donnerstags
09.00 - 10.00 Uhr


Görtz Brotzeit
Mathematikon B
Berlinerstraße 49
69120 Heidelberg